Was unterscheidet diese Plattform von anderen?

1. Jeder Energieausweis-Anbieter, der auf dieser Plattform gelistet ist, musste beim Antrag Referenzen bereits gerechneter Energieausweise nachweisen. Nur Anbieter mit nachgewiesenen Referenzen werden aufgenommen.

2. Wir bieten auf der Startseite einen Link an, mit dem die Kunden Erfahrungen mit hier gelisteten Energieausweis-Anbietern rückmelden. Bei Unzufriedenheit nehmen wir Kontakt mit dem Anbieter auf bzw. setzen andere geeignete Maßnahmen (sogar bis zum Ausschluss aus unserer Liste).

Zwischenzeitlich ist energieausweis.at zu der Plattform zum Thema Energieausweis geworden und viele angesehene Redaktionen nehmen Bezug auf unsere Seiten. Beispiele mit Links zu den Artikeln: Die Presse, OÖN, ORF oder der Klima- und Energiefonds des Bundesministeriums.

Beispiele aus dem Printbereich:
Rundschau Ausgabe OÖ am 4.1.2009:
"Mehr Informationen und Adressen seriöser Anbieter gibt es unter:    www.energieausweis.at"
besserWohnen, Ausgabe April 2009, S. 35, besserWohnen-Tipp: "Alles Wissenswerte zum Energieausweis:    www.energieausweis.at"

 

Im Unterschied zu anderen Plattformen wird diese auch von anerkannten Experten empfohlen, wie z.B. in den OÖ Nachrichten vom 29.11.2008:

Der Form halber möchten wir klarstellen, dass energieausweis.at weder mit dem OÖ. Energie- sparverband, noch mit dessen Geschäftsführer, dem Landesenergiebeauftragten Dr. Gerhard Dell, in einer wirtschaftlichen oder persönlichen Beziehung steht. Bei dem Beitrag in den OÖN handelt es sich auch nicht um eine bezahlte Einschaltung, sondern um einen von den OÖN recherchierten redaktionellen Beitrag.